Schott NYC
www.schottnyc.com

USA / 1913

Men / Women / Kids

Jackets / Apparel / Accessories

History / Craftmanship / Quality / Design

Schott NYC

A Legend And
His Icons Since 1913

1913 wird SCHOTT NYC von Irving Schott auf der Lower East Side in New York gegründet. 1928 erfindet er die erste Motorrad-Lederjacke für Harley Davidson: Die „Perfecto“ ist geboren, benannt nach der italienischen Lieblingszigarre von Irving Schott. Sie beginnt ihren Siegeszug um die Welt, als Symbol für Freiheit, Rebellion und Abenteuer.

Ihren Höhepunkt erfährt die Perfecto 1953 in dem Film „The Wild One“ mit Marlon Brando. Seither sind die Jacken von Schott NYC Wegbegleiter der Protagonisten der „Art of Rebellion“, des „Rock ’n’ Rolls“ und der Punk Szene: James Dean, Marlon Brando, Peter Fonda, The Clash, Sex Pistoles, The Ramones ... bis heute zu Stars wie Rihanna, Jay Z, Kanye West und den Toten Hosen.

Die Kollektionen der Marke beinhalten neben der Perfecto weitere ikonische Jacken. Schott ist damit so erfolgreich wie kein Zweiter: Peacoat, Flight Jacket, Bomber Jacket und die Cafe Jacket zählen neben der Perfecto zu den Bestsellern und machen die Marke  unverkennbar.